DEUTSCHES FASTNACHTMUSEUM

Offizielles Museum des Bundes Deutscher Karneval e.V.

 Veranstaltungen

Normalerweise finden sich hier sämtliche Veranstaltungen, die in der FastnachtAkademie, dem FastnachtMuseum und im Sommer auf der Terrasse stattfinden. Aufgrund der unsicheren Lage hinsichtlich der Pandemie-Bestimmungen veröffentlichen wir unseren Terminkalender unter Vorbehalt und bitten dringend um Voranmeldung. Tickets, die über okTicket gebucht werden müssen, sind mögicherweise aus denselben Gründen noch nicht online, bitte schauen Sie dann zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal nach.
WÄHREND DER MUSEUMSVERANSTALTUNGEN MÜSSEN KEINE SCHUTZMASKEN AM PLATZ GETRAGEN WERDEN - WIR HALTEN LIEBER ABSTAND! ES GILT DIE 3-G-REGEL, DENKEN SIE ALSO BITTE AN DEN NACHWEIS, DASS SIE GEIMPFT, GENESEN ODER GETESTET SIND.
Zur Kontaktaufnahme folgen Sie bitte diesem Link.

Freitag, 15.10.2021
19.00 Uhr
FastnachtAkademie
Eintritt: 15,00 €
Jugendliche bis 25 Jahre: 8,00 €

  

Nach uns die Sintflut. Madame de Pompadour in Geschichte, Geschichten, Musiktheater und Tanz
Mit Anja Gutgesell (Sopran), David Reß (Piano), dem Tanzensemble Scaramouche und dem Team des Deutschen Fastnachtmuseums. Konzept: Hans Driesel

Voranmeldung/Verkauf über das FastnachtMuseum

 

Gebildet, klug, liebenswürdig und anmutig - so wird Madame de Pompadour, die Mätresse Ludwigs XV. beschrieben. Eine geistvolle Frau, die nicht nur den König fesselte, sondern ihre Stellung bei Hofe zu behaupten wusste und auch politisch Einfluss nahm. Mit Texten, Musik und Tanz zeichnet die Collage das facettenreiche Lebensbild einer Frau, die Geschichte schrieb und Geschichten machte.

Foto: Martina Müller

Samstag, 30.10.2021
19.00 Uhr
FastnachtAkademie
Eintritt: siehe Ticketbuchung

 

Ines Procter

So ein Draag!

Verkauf über okTicket (auch an der Kasse im FastnachtMuseum buchbar)

 

Der weibliche Star aus "Fastnacht in Franken" ist wohl Frankens beliebteste und witzigste Putzfrau. Als dauergestresste Mutter und missverstandene Ehefrau gehört sie gleich mehreren Berufsgruppen an, die eigentlich eine Gefahrenzulage verdient hätten. Humoristisch erzählt sie ihren Alltag zwischen Familie & Wahnsinn, mit dem sie auch die Männer herzhaft zum Lachen bringt.

 

Foto: Presse Ines Procter

Sonntag 31.10.2021
18.00 Uhr
FastnachtMuseum
Eintritt: 5,55 €
 

Haloween im Deutschen Fastnachtmuseum Kitzingen

 

"Närrisch Gruseln, das ist schön… und schnell vergisst Du Halloween"

Gruselführung mit Romana Wahner und Hans Driesel

 

Die gruselige und gänsehautträchtige Seite verschiedener Fastnachtsbräuche wird bei einer Führung der besonderen Art gezeigt. Hier lernen die Besucher das Museum aus einer neuen Perspektive kennen. Als Gäste haben sich fränkische Fastnachtsläufer angesagt, die einen das Fürchten lehren.

 

Foto: Carolin Christoph

Freitag, 05.11.2021
20.00 Uhr
FastnachtAkademie
Eintritt: siehe Ticketbuchung


Vogelmayer - Musik-Kabarett aus Bayern

Leben und leben lassen

Verkauf über okTicket (auch an der Kasse im FastnachtMuseum buchbar)

 

Der Kabarettist besticht mit einer unterhaltsamen Mischung aus Gaudi, Gesellschaftskritik und seiner unverkennbaren Liebe zur Heimat. Eben Kabarett für Hirn, Herz und Humor, wie es die Fans vom Vogelmayer kennen.

 

Foto: Presse Vogelmayer

Sonntag, 07.11..2021
19.30 Uhr
FastnachtAkademie
Eintritt: siehe Ticketbuchung

Andreas Kümmert
Solokonzert

Verkauf über okTicket (auch an der Kasse im FastnachtMuseum buchbar)

 

Der gebürtige Gemündener Sänger ist der Gewinner der beliebten Casting Show "The Voice of Germany". Dort hat er die Coaches mit Talent und seiner rockigen Stimme überzeugt. Das Publikum kann sich auf ein musikalisches Highlight des Ausnahmekünstlers freuen.

 

Foto: Chris Weiß

Samstag 13.11.2021
20.30 Uhr
FastnachtAkademie

Traditioneller Maskenball

Mit der Band Dreyklang
Voranmeldung/Verkauf über das FastnachtMuseum

 

Der Beginn der Faschingssaison 2021/2022 wird dieses Jahr mit einem traditionellen Maskenball eingeleitet. Im Retrocharme vergangener Tage lädt die Band Dreyklang zu Spaß und Tanz ein.

Samstag, 20.11.2021
19.00 Uhr
FastnachtAkademie
Eintritt: 12,00 €
Jugendliche bis 25 Jahre: 6,00 €

„So an Dachau knapp vorbei …“
Das (un-)freie Narrenwort in Zeiten von Kaiserreich und Diktatur
Von und mit Hans Driesel

Voranmeldung/Verkauf über das FastnachtMuseum

Der Narr lebt oft gefährlich, wenn er ein offenes Wort risikiert - auch wenn ihm seit dem Mittelalter bereits die vielzitierte Narrenfreiheit zusteht. Immer wieder aber gab es Narren, die kein Blatt vor den Mund nahmen und höchst unterhaltsam ihren Zeitgenossen den Spiegel vorhielten, sogar zu Zeiten von Diktatur.

Sonntag, 05.12.2021
16.00 Uhr
FastnachtAkademie

Weihnachten kommt immer so plötzlich.

Heiterer Adventsabend für die ganze Familie.
Mit Carolin Christoph und Romana Wahner und einem ungewöhnlichen musikalischen Überraschungsgast.
Voranmeldung/Verkauf über das FastnachtMuseum

 

Die heiter-besinnliche Mischung aus weihnachtlichen Geschichten, Gedichten und Musik lässt allen Weihnachtsstress vergessen.

Diese Seite teilen