Deutsches FastnachtMuseum

Offizielles Museum des Bundes Deutscher Karneval e.V.

Kulturzentrum Deutsche FastnachtAkademie

Die Institution „Kulturzentrum Deutsche FastnachtAkademie“ ist seit 2019 in demselben Gebäude wie das Deutsche Fastnachtmuseum untergebracht und vereint Kultur, Brauch, Tradition, Jugendförderung und Vereinswesen. Ihre Hauptaufgabe besteht in der Unterstützung der aktiven Karnevalisten, damit die Fastnachtsbräuche gepflegt werden und lebendig bleiben. So werden Schulungen beispielsweise zum Thema Büttenreden angeboten oder es finden Proben des Gardetanzes statt. Es gibt aber auch Veranstaltungen für die breite Öffentlichkeit - so war schon Bauchredner Sebastian Reich mit seiner Nilpferddame Amanda oder die Band Dreyklang zu Gast.

Die Akademie verfügt über drei Räume: Es gibt einen Saal mit Bühne, einen Seminarraum sowie einen multifunktionalen Raum. Alle diese Räumlichkeiten können auch von Unternehmen oder privat für Jahresfeiern, Betriebsversammlungen oder Seminare gepachtet werden, wir vermitteln auch gerne ein passendes Catering. Ansprechpartnerin ist Romana Wahner M.A., Tel. 0931/9709009.

Die Institution vereint Kultur, Brauch, Tradition, Jugendförderung und Vereinswesen. Die Akademie hat dank ihres Alleinstellungsmerkmales eine bundesweite und europäische Strahlkraft.

Interessant für Studierende, die ihre Bacheleor- oder Masterarbeit planen, ist das Stipendium, das unter Federführung des Fastnacht-Verband Franken mit Unterstützung des Bund Deutscher Karneval und des Deutschen FastnachtMuseums vergeben wird. Sie sind herzlich eingeladen, sich am Call for Papers zu beteiligen und Ihre Exposés hierfür einzureichen. Gesucht sind Beiträge, die sich mit Fasching, Fastnacht, Karneval beschäftigen und diese als Bräuche und kulturelle Ausdrucksformen in Gesellschaft und Politik, in Vergangenheit und Gegenwart, begreifen. Wir erwarten, dass die AutorInnen eine eigene Forschungsfrage entwickeln, den neuesten Erkenntnisstand formulieren und ein Forschungsdesiderat bearbeiten bzw. Impulse für weitere Forschungsansätze geben.
Eine mögliche Themenfindung innerhalb des Deutschen FastnachtMuseums ist möglich. Dies bezieht sich auch auf kunsthistorische Forschungsarbeiten.
Weitere Hinweise entnehmen im beigefügten PDF, bitte folgen Sie dem Link.


Kontakt:
Romana Wahner M. A.
Projektmanagerin Kulturzentrum Deutsche FastnachtAkademie
T: 09321 2649750
romana.wahner@fastnacht-verband-franken.de

 

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung